Affiliate Links - Geld verdienen mit check24

06/01/2020

Affiliate Links - Geld verdienen mit check24 - wie viel und was man mit dem Partnerprogramm von check24 erreichen kann

Geld verdienen mit Affiliate links von Check24.


Einführung in die Affiliate Welt

Über 80% aller Marken weltweit nutzen das Prinzip des Affiliate Prinzips (Vendor), um ihre Produkte zu vermarkten. Dadurch sinken deren Werbekosten. Der Affiliate Marketer (das bist du oder wirst du sein) bekommt dafür eine Provision, oder auch Werbekostenerstattung genannt, gutgeschrieben. Dies kann ein vorher festgelegter Betrag sein, z.B. 5 € pro Lead oder du bekommst vom Umsatz einen gewissen Prozentsatz, z.B. 20% vom verkauften 20 € Buch, was dir in diesem Fall 4 € pro verkauften Buch einbringen würde.

Wer ist Check24?

Die Check24 GmbH wurde 1999 in München gegründet. Sie betreibt ein Preisvergleichsportal für Versicherungen, Finanzen, Energie, Telekommunikation, Reisen, sowie Shopping und ist dabei sowohl als Makler als auch als Versicherungsvertreter tätig. Der Umsatz liegt über einer halben Milliarde Euro.

Im Bereich Mietwagen, Flugbuchung, Gastarifrechner, Ratenkrediten und KFZ-Vergleiche liegt check24 auf Platz 1. Dies wurde Stiftung Warentest und Focus Money getestet.


Wie kann ich mit check24 Geld verdienen?

Check24 lässt jemanden komplett kostenlos etwas vergleichen, wie zum Beispiel seine Stromtarife. Wenn dieser jemand über diesen check24-Vergleich seinen Stromtarif wechselt, bekommt check24 Provisionen in Form von Geld. Check24 hat somit keine eigenen Produkte.
Und GENAU DAS SELBE kannst du mit Hilfe von check24 auch machen!

Du kannst ohne ein eigenes Produkt, Produkte anderer empfehlen, beschreiben und vorstellen und somit bei einer erfolgreichen Vermittlung Provisionen verdienen. Bei Check24 ist dies ziemlich einfach, da sie dir sehr viel kostenfrei zur Verfügung stellen. Das schauen wir uns jetzt an.


Affiliate Partnerprogramm check24: Anmeldung und Anwendung

Das Anmelden geht sehr einfach. Auf der Hauptseite des Partnerprogramms von check24 einfach anmelden oder falls du dich noch nicht registriert hast, einfach auf "Jetzt kostenlos registrieren" klicken (siehe unteres Bild). Das System leitet dich Schritt für Schritt durch den Registrierungsprozess und sollte keiner weiteren Erklärung benötigen. Dies ist innerhalb von ein paar Minuten erledigt.

Danach musst du auf eine Bestätigung seitens check24 per E-mail warten. Normalerweise geht dies auch automatisiert recht schnell, ich bekam hier aber persönlich keine Antwort. Auf Nachfrage per E-mail bekam ich aber sofort die Bestätigung.

Nach der Bestätigung per Email hast du vollen Zugriff auf dein Konto und auch auf all deine Affiliate Links, die du sofort benutzen kannst.

Nach der Anmeldung siehst du auf der ersten Seite den Überblick über deine Zahlungen (dein Verdienst), deinen Leads (erfolgreiche Vermittlungen) und deinen Aufrufen auf deine Affiliate Links. Wenn du hier auf "weitere Berichte" klickst, bekommst du noch mehr Einzelheiten und Informationen dazu.

Wenn du oben Links auf "Schnelleinstieg" klickst, siehst du alle Möglichkeiten, die du bewerben kannst. Das wären:

  • Strom-Vergleichsrechner

  • Ökostrom-Vergleichsrechner

  • Gas-Vergleichsrechner

  • DSL-Vergleichsrechner

  • Pauschalreise-Vergleichsrechner

  • Mietwagen-Vergleichsrechner

  • Ferienhaus Dänemark Vergleichsrechner

  • Versicherungen und Kredite-Vergleichsrechner


Je nachdem für was du dich interessiert, kannst du dann auf der rechten Seite wählen, ob du:

  • den Vergleichsrechner direkt in deine eigene Webseite integrieren willst (Vergleichsrechner)

  • den Kurzrechner direkt in deine eigene Webseite integrieren willst, zum Beispiel in deine Sidebar (Kurzrechner)

  • auf deinen social Kanälen den Affiliate Link posten willst, der deine Interessenten direkt auf die Check24 Homepage weiter leitet (Deeplink)

  • einen Banner auf deine Homepage integrieren willst (Banner).

Wenn du dich für eine Methode entschieden hast, klicke auf das entsprechende Logo oder auf die entsprechende Überschrift, um auf die Seite mit deinem eigenen persönlichen Affiliate Link zu gelangen (siehe Bild unten). Für den rechtlichen Hinweis auf Ihrer Homepage im Impressum können Sie die Vorlage von check24 verwenden: "Impressum-Hinweis".

Der "HTML-Code" ist dein persönlicher Affiliate Link. Kopiere diesen Code auf deiner Homepage oder auf deinen social media accounts. Klickt jemand auf deinen Link und kauft innerhalb der Cookie-Laufzeit (normalerweise 60 Tage bei check24) etwas bei check24, dann erhältst du eine Provision. Und ja, wenn jemand über deinen Strom-Vergleichsrechner klickt und nicht seinen Stromtarif wechselt, aber 5 Tage später einen neuen DSL Anschluss über check24 kauft, bekommst du trotzdem eine Provision. Voraussetzung ist natürlich, dass der Kunde währenddessen seine Cookies nicht gelöscht hat.


Was brauche ich und wo kann ich meinen Affiliate-Link teilen?

Der einfachste Weg deine Affiliate Links zu teilen sind folgende:

  • E-Mail: Verteile deine Affiliate Links an deine Freunde und Bekannten oder auch an alle deine vorhandenen Email-Kontakte. Wenn du allerdings schon lange nicht mehr Kontakt hattest, solltest du dir eine gute Einleitung überlegen.

  • Social Media: Bereite einen guten Post vor, der am besten einen Mehrwert liefert und poste deinen Link darunter.

    • Instagram

    • Facebook

    • Twitter

    • TumbIr

    • Pinterest

    • etc.

  • Deine eigene Homepage / Dein eigener Blog: Erstelle eine eigene Homepage oder Blog, liefere Mehrwert an deine Leser. Erzeuge Vertrauen und einen hohen konstanten Besucherstrom und poste deine Links.
    Achtung: Es hört sich leicht an, aber es gehört auch viel Arbeit dazu.

    • Mit wordpress kannst du deine eigene Webseite erstellen. Dies ist die am meisten genutzte Plattform dafür.

    • WIX ist neben wordpress die am weitesten bekannteste Webseite zum Erstellen von Blogs und eigenen Homepages per drop an drag Prinzip.

    • usw... Einfach im Internet danach suchen. Aber mit den oben genannten Beispielen kannst du nichts falsch machen.


Fazit - Check24 Partnerprogramm mit Affiliate Links

Affiliate ist für jeden etwas, der nebenbei Geld verdienen will. Im Grunde können auch Firmen daraus entstehen. Ein Beispiel dazu ist check24, da diese dir helfen etwas zu vergleichen. Ein eigenes Produkt haben diese auch nicht.

Eines muss dir aber klar sein. Wer nichts dafür tut, wird auch nichts verdienen. Wer viel verdienen will, muss vor allem am Anfang dafür viel arbeiten und an seinem Projekt dran bleiben.

Mit social media wie Instagram kannst du gut anfangen, da du hier ohne irgendwelche Kosten anfangen kannst. Langfristig ist eine eigene Homepage wahrscheinlich sinnvoller. Beides parallel zu nutzen ist auch möglich.

Vor allem für Leute die viele Besucher auf ihrem Blog haben, sollten sich die Zusatzeinnahmen nicht entgehen lassen.

Check24 ist bereits für Einsteiger interessant, da die Seite sehr übersichtlich aufgebaut ist, Werbebanner kostenlos zur Verfügung gestellt werden und check24 einen bekannten Namen hat, dem vertraut wird.

Interessiert? Dann kannst du jetzt direkt über folgenden Link dich anmelden und einen sofortigen 5 € Anmeldebonus bekommen: Zum Check24-Partnerprogramm.


Viel Spaß beim Start deines eigenen Affiliate Imperiums :-)

Was benötigst Du, um ein Nebeneinkommen zu erwirtschaften?

Diesen Artikel teilen über:


Der Begriff "Inflation" läuft dir sicher immer wieder über den Weg und du wirst ihn vermutlich kaum ausweichen können. Doch was ist Inflation überhaupt? Was bedeutet Inflation für dich und für dein Geld? Und kann dir Inflation schaden?

Bestimmt kennst du das berühmte Dreieck des Lebens. Wenn du alt bist, dann hast du Geld und Zeit, aber keine Energie. Wenn du Erwachsener bist, dann hast du Geld und Energie, aber keine Zeit. Wenn du Jugendlicher bist, dann hast du Energie und Zeit, aber kein Geld.

Schlagwörter:

Affiliate, affiliatelinks, check24, affiliatemarketer, online Geld verdienen, wie online geld verdienen, geld verdienen, nebenerwerb, nebenbusiness, geschaefft gründen, business aufbauen, mehr Geld, Tipps, Tricks, Tipps und Tricks, zusatzverdienst, geld verdienen affiliate