Hongkong - Sicherer Hafen für Ihr Vermögen?

09/26/2021

Hongkong - Idealer Standort für Werterhalt und Vermögenssicherung

Viele Unternehmer sorgen sich in finanziell unsicheren Zeiten um ihre Unternehmen und die Vermögenssicherung. Da ist der Stadtstaat Hongkong mit seinen Sonderrechten innerhalb Chinas eine attraktive und sichere Alternative. In Hongkong ist das Unternehmertum noch frei und die rechtliche Stellung des Unternehmers hat eine lange Tradition. Hongkong fußt auf dem britischen Common Law und hat eine einzigartige Reputation als Finanzplatz inklusive gesicherte Rechtsprechung besonders auch für Finanzholdings sowie Holdings für Unternehmen generell.

Kurze Geschichte über Hong Kong

Die ersten Menschen siedelten sich bereits vor über 5.000 Jahren in Hong Kong an. Während des ersten Opiumkrieges besetzte das Vereinigte Königreich Hong Kong und wurde vertraglich 1843 zur britischen Kronkolonie erklärt. Nach über 150 Jahren erfolgte 1997 dann die Übergabe der Staatshoheit an die Volksrepublik China, allerdings unter Beibehaltung der freien Marktwirtschaft und hoher innerer Autonomie. Die Amtssprache ist sowohl Chinesisch, was bei 95% Chinesen von über sieben Millionen Einwohnern in der Weltstadt kein Wunder ist, als auch durch die ehemalige britische Kolonie Englisch, was es für uns Investoren sehr vereinfacht dort Fuß zu fassen.
Mit dem Freihandelsabkommen mit China können somit seit 2018 Waren aus 1.901 Zolltarifpositionen mit Ursprung Hongkong zollfrei in die Volksrepublik China eingeführt werden. Somit bietet es sich für uns Investoren an in Englischer Sprache in Hong Kong Fuß zu fassen und danach Waren zollfrei in China einzuführen. Hong Kong bietet aber für Investoren auch andere Vorteile, auf die ich kurz eingehen möchte.


Vielfältige Möglichkeiten in Hongkong

Unter den Gesetzen Hongkongs bestehen ideale Bedingungen als Hub für Vermögenssicherung und Rechtssicherheit für Firmen und Privatpersonen. Eine Privatgesellschaft, die haftungsbeschränkt ist, eignet sich beispielsweise perfekt für die Vermögensverwaltung. Weiterhin bietet Hongkong auch einen breiten Rechtsrahmen für Stiftungen, Trusts und andere spezielle Lösungen in der Nachfolgeregelung. Gerade diese Instrumente sind aber aufgrund der Struktur erst ab einer Investition in Millionen USD Höhe passend. Die rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten in Hongkong sind nahezu unbegrenzt. Dabei ist aufgrund der liberalen Gesetze in Hongkong auch keine Lizenzierung vorgeschrieben, sofern nur eigene Gelder investiert bzw. verwaltet werden. Aufgrund der nahezu unbegrenzten rechtlichen Optionen sollte auf jeden Fall eine zielführende individuelle Beratung durch lokal vernetzte Experten erfolgen, um auch alle möglichen Optionen rechtssicher ausschöpfen und die maßgeschneiderte Lösung auswählen zu können. Sehr attraktiv für jede Form des Investments ist in Hongkong auch die steuerrechtliche Situation. Solche Bedingungen sind mit keinem anderem Finanzplatz auf der Welt vergleichbar. Außerdem wird die Privatsphäre bei allen Investitionen in Hongkong strikt geschützt. Zudem ist das Bankenwesen im Stadtstaat seit jeher auf Weltniveau und offeriert alle Möglichkeiten, private und unternehmerische Vermögenssicherung zu unterstützen. Für das Engagement in Hongkong ist zudem keine Anwesenheit in Person in Hongkong erforderlich - das Hongkonger Recht bietet verschiedene Möglichkeiten zur vertrauensvollen und diskreten Vertretung durch handelnde Personen vor Ort. Um alle Möglichkeiten mit Chancen und Risiken zu kennen, ist eine versierte Beratung durch Experten im Hongkong Recht aber unerlässlich.


Rechtsberatung vom Experten unverzichtbar

Hongkong bietet unbegrenzte Möglichkeiten zur Vermögenssicherung und als Hub für Werterhalt. Auf keinen Fall sollten Schritte nach Hongkong ohne Top-Beratung und Expertise eines Experten gewagt werden. Unter dem Link Hongkong - Internationaler Hub zum Werterhalt und Schutz ihrer Vermögenswerte, finden Sie alle Informationen und können auch sofort Kontakt zu den Experten, die in Hongkong zu Hause sind, aufnehmen. Eine Gründung eines Unternehmens oder der Start des Schutzes Ihres Vermögens steht somit nichts mehr im Wege.



Diese Anlageklasse ist während der Corona Krise in meinem Portfolio stabil geblieben:


  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Bondora. [LELG-Rating: A]

  • Hier geht es direkt zu Bondora. (5€ Startbonus direkt auf dein Konto bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Estateguru. [LELG-Rating: A]
    Hier geht es direkt zu Estateguru. (0,5% auf die ersten 3 Monate bei Anmeldung). 

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform ReInvest24. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu ReInvest24 (10€ direkt auf dein Konto bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Bondster. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu Bondster. (1% Bonusgutschrift innerhalb der ersten 90 Tage).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Twino. [LELG-Rating: A-]
  • Hier geht es direkt zu Twino (ab einer Investition von 100€ bekommst du 20€ Startbonus).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform EvoEstate. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu EvoEstate (0,5% auf die ersten 6 Monate bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Moncera. [LELG-Rating: C]
  • Hier geht es direkt zu Moncera (25€ bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Robocash. [LELG-Rating: B].
  • Hier geht es direkt zu Robocash(1% auf den ersten Monat auf deinen investierten Betrag).

Was denken Sie über eine Investition in Hongkong? Haben Sie Erfahrungen mit einer ausländlischen Unternehmensgründung? Sie können hier jetzt einen Kommentar abgeben. 


Für dich weitere empfohlene nützliche Informationen:

Die europäische Zentralbank (EZB) hat nun einen sogenannten "digitalen Euro" angekündigt. Was das ist, welche Vor- und Nachteile dieser hat und wann der digitale Euro kommen wird, erfährst du alles hier in diesem Artikel.

Impressum

Es ist zu beachten, dass dieser Artikel möglicherweise Affiliate-Links enthält. Dies bedeutet, dass eine Provision verdient wird, wenn du nach der Nutzung des Links investierst - natürlich ohne zusätzliche Kosten für dich. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung dar. Die Informationen sind meine persönliche Sichtweise und dienen dazu, dir einen einfachen leicht erklärten Überblick zu geben (LELG = Leicht Erklärt Leicht Gewonnen). Du solltest immer selbst eine Due Diligence durchführen und bei Fragen einen unabhängigen Finanzberater aufsuchen, bevor du eine Anlageentscheidung triffst.