Moncera - Baltische P2P-Kredite mit über 11% Rendite

01/08/2021

MONCERA- In baltische P2P Kredite mit über 11% Rendite investieren

Moncera review - Ein Überblick über meine Erfahrungen im Test
Meine Erfahrungen, ein review, Vor- und Nachteile und Schritt für Schritt Erklärungen für Moncera

Im November 2020 habe ich mein erstes Geld auf Moncera angelegt und war gespannt wie es im Vergleich zu meinen anderen P2P-Erfahrungen bei BondoraEstateguruReInvest24Bondster, Twino und EvoEstate laufen würde. (Den Artikel, was ist P2P überhaupt, findest du hier).

Ich habe mich entschieden Moncera zu testen, da Moncera vertrauenswürdig rüber kommt und sowohl einer der ältesten und jüngsten P2P-Fintech-Plattformen zugleich auf dem Markt ist.

Moncera gibt es aktuell in vier Sprachen: Englisch, Estnisch, Litauisch und Deutsch..

Doch was ist aus meinem Geld bei Moncera geworden?

Wer ist Moncera?

Moncera ist eine im Jahr 2020 gegründete peer-to-peer (p2p) Plattform aus Estland, bei dem du dein verfügbares Geld direkt im Verbraucherkredite investieren kannst. Der offizielle Name dieses FinTech Unternehmens lautet Moncera OÜ. Hier ist man als Investor die Schnittstelle zwischen den Kreditnehmern und Moncera. Das Besondere an Moncera ist, dass hinter ihr die Placet Group steht, die bereits seit 2005 besteht und bereits viel Erfahrung in Sachen Kreditvergabe hat.
Wer mehr zur Placet Group erfahren will, der kann sich hier einlesen (Englisch): Informationen zur Placet Group 

Hier kannst du die Investitionen selbst aussuchen oder du nutzt den "Auto Invest" und lässt automatisiert das Geld für dich in die verschiedenen Projekte investieren. Für ein automatisiertes passives Einkommen ist das einer der besten Wege.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Übersicht zählt Moncera über 1.900 Investoren und erreicht eine durchschnittliche Rendite von 11,3% in 2 Ländern (Estland und Litauen).
Kurze Info zwischendurch: In Estland sind 10% der Bevölkerung Kunde bei der Placet Group.

Falls du Schwierigkeiten bei Registrierung hast, ich helfe dir gerne persönlich dabei.

Vorteile und Nachteile von Moncera


Nachteile der FinTech Plattform Moncera

  • Sehr junges Unternehmen (Gründung 2020).

  • Kein Überblick über seine persönliche Rendite (XIRR).

  • Kein Nachweis wie gut ausgefallene Kredite wieder zurück zu holen sind (da sehr junges Unternehmen).

  • Kein Sekundärmarkt vorhanden.

  • Alle alternativen Anlagen mit Potenzial für hohe Renditen sind immer mit einem hohen Risiko verbunden.

Neutrale Punkte der FinTech Plattform Moncera

  • Rückkaufgarantie vorhanden.

  • Kostenlos für Investoren.

Vorteile der FinTech Plattform Moncera

  • Sehr hohe Renditen möglich (ca. 11%).

  • Ausreichende Anzahl an verfügbaren Krediten verfügbar.

  • Erfahrende Placet Group steht hinter Moncera.

Moncera Statistiken

  • Gründung: 2020

  • Offene Kredite zu Investition: > 600.000 Euro

  • Finanzierte Kredite: > 5 Mio. Euro

  • Anzahl der Länder: 2

  • Durchschnittliche Rendite: 11,3%

  • Anzahl der Investoren: 1.900

Moncera Registrierung

Die Registrierung bei Moncera ist einfach und ist in wenigen Minuten erledigt. Das habe ich so gemacht und es ging wirklich schnell. Einfach den aufgezeigten Schritten folgen - diese sollten selbst erklärend sein. Im Anschluss musst du deine Identität bestätigen, was alles online mit deinem Ausweis möglich ist. Dazu findest du hier zwei Bilder für dich als Orientierung.

Falls du Schwierigkeiten bei Registrierung hast, ich helfe dir gerne dabei. 

Moncera - Registrierung 1/2
Moncera - Registrierung 1/2
Moncera - Registrierung 2/2
Moncera - Registrierung 2/2

Moncera Überblick

Nach dem Einloggen findest du auf der Startseite einen Überblick über dein Vermögen auf Moncera, worauf wir kurz Schritt für Schritt eingehen werden.

Im ersten Bild siehst du auf der linken Seite deine Zinserträge, also wie viel du mit was bei Moncera verdient hast. Du siehst übersichtlich dargestellt, wie viel du auf Moncera Geld insgesamt hast (Kontowert), wie viel du eingezahlt hast und auf welche Weise das Geld entstanden ist: Zinsen, Aktionen, Abgezogene Steuer oder Gebühr für einen vorzeitigen Verkauf.

Moncera - Überblick
Moncera - Überblick

Ganz unten findest du eine grüne Schaltfläche, über die du weiteres Geld auf dein Moncera Konto einzahlen kannst.

Auf der rechten Seite findest du deinen Portfolio Status, das heißt, du siehst, ob deine Kredite fristgerecht zurück bezahlt werden oder welche Verspätungen sie haben.
Zusätzlich siehst du, in wie vielen Monaten die Kredite zurück bezahlt werden.

Auf der gleichen Seite weiter unten findest du noch die Cashflow-Prognose, was meiner Meinung nach nie fehlen sollte. Diese gibt dir an, in welchem Monat oder Jahr, du wie viel voraussichtlich verdienen wirst. Hier wird angenommen, dass nichts reinvestiert oder zusätzlich einbezahlt wird und dass alle Kredite pünktlich zurück bezahlt werden.

Moncera - Cashflow - Prognose
Moncera - Cashflow - Prognose

Moncera - Menüleiste oben

Ganz oben auf der Homepage findest du eine Menüzeile.

Dort findest du neben deinem Namen in grün, dein zum Investieren verfügbares Guthaben. Daneben sind zum schnellen Finden die beiden Schaltflächen zum Geld einzahlen und Geld abheben integriert. Die Glocke zeigt dir an, ob du Benachrichtigungen bekommen hast. Und ganz rechts in der Leiste kannst du die Sprache ändern. Verfügbar sind aktuell Deutsch, Englisch, Estnisch und Litauisch.

Moncera - Menüleiste links

Auf der ganz linken Seite findest du das Hauptmenü. Dort findest du alles, was du benötigst.

Wenn du auf "Mein Konto" klickst, kommst du auf die Startseite mit deinem Vermögen zurück.

Unter "Investieren" öffnen sich zwei Unterpunkte.
Bei "Manuell investieren" kannst du alle zur verfügbar stehenden Kredite anschauen und individuell entscheiden, ob du die investieren möchtest oder nicht.

Als Beispiel sind im unteren Bild zwei Investitionsmöglichkeiten dargestellt. Beide Kredite werden vom Anbahner "smspinigai" gestellt. Es werden folgende Informationen aufgelistet:

  • Laufzeit des Kredites.

  • (Risiko-) Bewertung des Kredites.

  • Kreditbetrag.

  • Dein Zinssatz.

  • Welche Garantie es dafür gibt.

  • Wann der Betrag zurück bezahlt wird (verbleibende Laufzeit).

  • Wie viel Geld noch investiert werden kann.

Bei "Auto Invest" kannst du mehre Auto-Invests erstellen und dein Geld automatisiert nach deinen Wünschen investieren lassen. Für ein passives Einkommen ist das einer der besten Wege. Im Bild findest du meinen persönlichen Auto-Invest. Wie du den Auto-Invest konfigurieren kannst, darauf gehen wir jetzt Schritt für Schritt ein.

Moncera - Auto Invest

Kommen wir meiner Ansicht nach zu einem der wichtigsten Themen, dem "Auto Invest".

Du kannst dir bei Moncera mehrere Auto-Invests anlegen, wenn du willst.

Klicke zuerst oben rechts auf die grüne Schaltfläche "Neue Auto Invest-Strategie erstellen".

Moncera - Auto-Invest Beispiel
Moncera - Auto-Invest Beispiel

In dem neuen Fenster siehst du oben rechts immer wie viele Kredite mit deinen Einstellungen aktuell zur Verfügung stehen.

Alle weiteren Filter danach können deinen Wünschen entsprechend eingestellt werden.

Moncera - Auto-Invest erstellen
Moncera - Auto-Invest erstellen
  • Name der Strategie: Wie soll dein neuer Auto-Invest heißen?

  • Kreditnehmer Bewertung: Welches Risiko eines Ausfalls sollen deine Kreditnehmer haben (A,B,C,D). A ist die sicherste, D die risiko- reichste Bewertung. Je höher das Risiko, umso höher ist auch die Rendite.

  • Portfolio Größe: Wie groß soll dein Portfolio nach Anzahl der Projekten werden.

  • Kreditherkunft: In welche Länder willst du investieren:

    • Alle

    • Estland

    • Litauen

  • Maximaler Betrag in einen Kredit: Wie viel soll maximal in einen einzigen Kredit investiert werden. Minimum sind 10 Euro, das würde ich dir auch empfehlen, da du dadurch sehr gut streuen, sprich diversifizieren kannst.

  • Verbleibende Kreditlaufzeit: Das ist die Laufzeit der Darlehen in Monaten.

  • Zinssatz: In welchem Bereich soll der Zinssatz liegen (Rendite). Je höher der Zinssatz, umso höher das Risiko.

  • Möchten Sie reinvestieren?
    Wenn das Geld zurück bezahlt wird oder du Zinsen bekommst, soll dieses Geld dann gleich wieder angelegt werden?

    Danach einfach das Kästchen neben "Ich habe ihn gelesen und bin einvestanden mit dem Abtretungsvertrag" anklicken und auf "Strategie erstellen" klicken und schon hast du deinen Auto-Invest erstellt und dein Geld kann automatisiert investiert werden.

    Moncera - Portfolio

      Kommen wir zum Menüpunkt "Portfolio". Hier findest du alle Informationen über deine Investitionen, deinen Einzahlungen, Abbuchungen, erhaltenen Zinsen usw. übersichtlich dargestellt.

    Moncera - Portfolio - Meine Investitionen

      Im Untermenüpunkt "Meine Investitionen" findest du alle Kredite, in die du investiert hast. Mit einem Klick auf "Verkaufen", kannst du die Kredite auch einzeln verkaufen.
      Du siehst, wie viel Zinsen du bereits verdient hast und wie viel du insgesamt zurück bekommst. Moncera wird dir allerdings 0,5% vom Hauptbetrag abziehen. Dafür hast du die Möglichkeit deine Kredite sofort verkaufen zu können.

      Moncera - Portfolio - Cashflow-Prognose

      Beim Untermenüpunkt "Cashflow-Prognose" findest du übersichtlich dargestellt, wie viele Kredite und Zinsen bereits zurück bezahlt worden sind. Zusätzlich siehst du aber auch deine zukünftigen Rückzahlungen und Zinsen.

      Moncera - Kontoauszug

      Unter "Kontoauszug" kannst du dir diesen runter laden, um ihn für dich abzuspeichern oder ihn deinem Finanzamt vorlegen zu können.

      Moncera - Affiliate

      Unter "Einen Freund empfehlen" bekommst du deinen persönlichen Affiliate code. Wenn deine Freunde darauf klicken, bekommt sowohl dein Freund als auch du 20 € gut geschrieben. Diese können sofort wieder investiert werden.

      Moncera - Einstellungen

      Hier kannst du alle nötigen Einstellungen treffen:

    • Deine persönliche Daten einsehen und ändern.

    • Welche und wie viele Emails du bekommen möchtest.

    • Dein Passwort ändern.

    • Benötigte Dokumente hochladen.

    Zusammenfassung zu Moncera

    Hier findest du eine Zusammenfassung zu Moncera:

    Gründung: 2020

    Hauptsitz: Estland

    Sprachen: Deutsch, Englisch, Estnisch, Litauisch.

    Investoren: Investieren können alle ab 18 Jahren. Ein Bankkonto muss vorhanden sein.

    Investmentformen: Vergabe von Verbraucher-Krediten.

    Voraussichtliche jährliche Rendite: 11,3% je nach Projekt und Risiko.

    Besonderheit: Die 12 Jahre alte erfahrene Placet Group steht hinter Moncera.

    Gebühren: Investitionen sind kostenlos.

    Währung: Euro.

    Mindestanlage: 10 €.

    Zweitmarkt: Nicht vorhanden, aber Direktverkauf mit einer Gebühr von 0,5% möglich.

    Auto-Invest: Vorhanden.

    Manuelle Investitionen: Möglich.

    Rückkauf-Garantie: Vorhanden.

    Steuerpflichtig: Ja. (Erhaltene Zinsen müssen generell immer versteuert werden).

    Diversifikation: Mittelmäßig durch zwei Länder und verschiedenen Anbahnern möglich.

    Investition in Länder: Estland, Litauen.

    Regulierung: Estnische Regulierung vorhanden.

    Passives Einkommen: Ja. Nach Registrierung, Überweisung des Geldes und der Einstellung des Auto-Invest läuft alles automatisiert ab.

    Trustpilot-Bewertung (Stand: 24.12.2020):

Trustpilot-Bewertung:   

Moncera - Trustpilot Bewertung
Moncera - Trustpilot Bewertung

Vertrauensvoll: Das musst du für dich selbst entscheiden. Nach meinen ersten Einschätzungen ja. Allerdings ist es auch ein sehr junges Unternehmen mit erfahrener Unterstützung.

Support: Moncera kann per E-Mail (info@moncera.com) oder per Telefon (+372 620 90 90) erreicht werden.

Falls du dich auch dafür interessierst und starten möchtest, bekommst du mit dem folgendem Link 25€ auf dein Konto gut geschrieben: Mit Moncera das Investieren starten (Klick).
ZUSÄTZLICH biete ich dir meine persönliche Hilfe an, bis du selbständig bei Moncera investieren kannst!

Weitere Informationen zu anderen P2P Plattformen:

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Bondora. [LELG-Rating: A]

  • Hier geht es direkt zu Bondora. (5€ Startbonus direkt auf dein Konto bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Estateguru. [LELG-Rating: A]
    Hier geht es direkt zu Estateguru. (0,5% auf die ersten 3 Monate bei Anmeldung). 

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform ReInvest24. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu ReInvest24 (10€ direkt auf dein Konto bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Bondster. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu Bondster. (1% Bonusgutschrift innerhalb der ersten 90 Tage).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Twino. [LELG-Rating: A-]
  • Hier geht es direkt zu Twino (ab einer Investition von 100€ bekommst du 20€ Startbonus).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform EvoEstate. [LELG-Rating: B-]
  • Hier geht es direkt zu EvoEstate (0,5% auf die ersten 6 Monate bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Moncera. [LELG-Rating: C]
  • Hier geht es direkt zu Moncera (25€ bei Anmeldung).

  • Hier geht es zum Bericht über die P2P Plattform Robocash. [LELG-Rating: B] (In Bearbeitung).
  • Hier geht es direkt zu Robocash(1% auf den ersten Monat auf deinen investierten Betrag).

Was denkst du über solch eine Investition? Hast du Erfahrungen mit P2P? Gebe hier jetzt einen Kommentar ab. 


Für dich weitere empfohlene Informationen:

Die europäische Zentralbank (EZB) hat nun einen sogenannten "digitalen Euro" angekündigt. Was das ist, welche Vor- und Nachteile dieser hat und wann der digitale Euro kommen wird, erfährst du alles hier in diesem Artikel.